Case Study internationale Banken Kampagne „Millionaires Club International“

Top Models, Luxus und viel Geld – Was will man mehr als Millionär?

Wonderlandmovies startet für ein deutsches Bankhaus eine internationale Viral-Kampagne „Millionaires Club International“

Auf der Kampagnen-Website www.millionaires-club-international.com gab es unter der Phantasiemarke „Millionaires Club International“ Glanz & Glamour, heiße Autos und heiße Luxusfrauen-Models zu sehen.
Auf dieser eigens für die Kampagne entwickelten Kampagnensite bekommt der User tiefe Einblicke in eine täuschend echte Welt des Reichtums – und kann selbst Hauptdarsteller der eigenen Erfolgsstory werden. Mit nur einem Click via Facebook-Connect beamt er sich in die Welt des Reichtums. Willkommen im Club der Millionäre!

„Die gesamte Aktion ist für ein deutsches Bankhaus sehr innovativ, etwas gewagt und wird polarisieren. Aber genau das wollen wir erreichen “, so Jan-Till Manzius, Gründer von Wonderlandmovies.
Ein spektakulärer, personalisierter Google-Maps Weltraumanflug sowie Audio-Personalisierung bilden die technischen Highlights der Kampagne.

Wonderlandmovies zeichnet als Leadagentur gesamtverantwortlich für Kreation, Realisierung und Media. Wonderlandmovies hat die Filmproduktion betreut und die Movie-Creator Facebook-App realisiert. Die Berliner Agentur Viral Lab steuert Einsatz und Verbreitung des „Millionaires Club International“ mit einer Social Media Kampagne, konzipiert für zunächst acht Europäische Länder. Eine internationale Youtube-Video-Kampagne flankiert den „Millionaires Club“.