Sparkasse Kampagne „Wir sind Kwitt“ - Kreatives Storytelling mit Chatbot und personalisierten Videos

In seiner Einführungskampagne für die neue Bezahlfunktion „Kwitt“, mit der Geldbeträge schnell und einfach von Handy zu Handy ohne TAN geschickt werden können, nutzt die Sparkasse erstmals das technische Feature Chatbot. Das Besondere hier: Das technische Feature ist mit unterhaltsamem Storytelling verbunden:

Im Mittelpunkt der Mobile-Kampagne steht ein furchteinflößendes Muskelpaket, das sich als Geldeintreiber entpuppt. Die User können mit ihm per Facebook-Messenger-Bot in Kontakt treten und quasi "seine Dienste" buchen, indem sie ein personalisiertes Video erstellen und mit ihren Freunden teilen. Wenn der Muskelprotz im Video an offene Schulden erinnert, passiert es schon mal, dass er dafür Wände durchbricht. Er kann aber auch ganz lieb sein und beispielsweise eine Einladung zu einem gemeinsamen Arbeitsessen überbringen.

Die Kampagne hat bereits in den ersten 24 Stunden 1,7 Mio Views erzielt und damit einen Benchmark gesetzt.

Die Kreation verantwortet JungvonMatt/Spree. Den Film hat Markenfilm Berlin realisiert. Für die Videopersonalisierung ist Wonderlandmovies verantwortlich, den Chatbot programmierte Whats Broadcast.



Award Film

Demofilm „Zusammenlegen“

Demofilm „Geld zurück“

Demofilm „Einladung“

Demofilm „Melden“